HB Dental Clinic Treatment Dental Implant

Zahnimplantate

Die Implantatbehandlung ist heute eine der wirksamsten und dauerhaftesten Lösungen zur Behandlung fehlender Zähne. Viele Menschen möchten mehr über die Implantatbehandlung und ihre Funktionsweise erfahren.

Mehr Lesen

Was sind Implantate?

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die an der Stelle eingesetzt wird, an der der fehlende Zahn sitzt. Diese künstliche Wurzel besteht in der Regel aus Titan und wird in den Kieferknochen eingepflanzt, worauf eine Zahnprothese aufgesetzt wird.

Für wen ist eine Implantatbehandlung geeignet?

Eine Implantatbehandlung kann bei jedem angewendet werden, der einen oder mehrere Zähne verloren hat. Es ist jedoch zu beobachten, dass Personen mit einer gesunden Kieferknochenstruktur und guter Mundhygiene im Allgemeinen erfolgreichere Ergebnisse erzielen.

Wie wird eine Implantatbehandlung durchgeführt?

Untersuchung und Beurteilung:

Der Prozess der Implantatbehandlung beginnt mit der Beurteilung der Mundgesundheit und des Zahnverlustes des Patienten. Der Zahnarzt untersucht den Patienten eingehend, schaut sich Röntgenbilder an und beurteilt die Kieferknochenstruktur. In diesem Stadium wird entschieden, ob eine Implantatbehandlung eine geeignete Option ist.

Behandlungsplanung:

Die Behandlungsplanung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Implantate richtig eingesetzt werden. Der Zahnarzt kann digitale Bildgebung, computergestütztes Design (CAD) und computergestützte Fertigung (CAM) einsetzen, um sicherzustellen, dass die Implantate in der richtigen Größe, Form und Position eingesetzt werden.

Einsetzen der Implantate:

Das Einsetzen der Implantate wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Zahnarzt führt einen chirurgischen Eingriff durch, um die Implantate in den Kieferknochen einzusetzen. Bei den Implantaten handelt es sich um schraubenartige Gebilde, die in der Regel aus Titan bestehen und in den Kieferknochen eingesetzt werden. Nach dem Eingriff haben die Implantate Zeit zum Einheilen.

Der Heilungsprozess:

Damit die Implantate mit dem Kieferknochen verwachsen können, benötigen sie einen Heilungsprozess. Dieser Prozess kann zwischen 2 und 6 Monaten dauern. Wenn die Implantate fest mit dem Kieferknochen verwachsen sind, können die Prothesenzähne eingesetzt werden.

Vorbereitung des Zahnersatzes:

Zur Vorbereitung der auf den Implantaten zu befestigenden Prothesenzähne werden Messungen vorgenommen. Diese Maße werden in einem Labor verwendet, in dem die Prothesenzähne speziell für jeden Patienten hergestellt werden. In diesem Stadium kann eine provisorische Prothese eingesetzt werden, die während des Heilungsprozesses der Implantate für Ästhetik und Funktionalität sorgt.

Einsetzen der Prothese:

Nachdem die Prothesenzähne ordnungsgemäß vorbereitet wurden, werden sie auf die Implantate gesetzt. Die Prothesenzähne werden in Übereinstimmung mit der Mundstruktur und den anderen Zähnen des Patienten geformt. Der Zahnarzt überprüft den Sitz und die Bissfunktion des Zahnersatzes.

Kontrolle und Pflege:

Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind nach Abschluss der Implantatbehandlung wichtig. Ihr Zahnarzt organisiert regelmäßige Kontrolluntersuchungen, um den Zustand der Implantate und der prothetischen Zähne zu überwachen, mögliche Komplikationen frühzeitig zu diagnostizieren und bei Bedarf zu behandeln. In der Regel wird empfohlen, ein- bis zweimal im Jahr eine Kontrolle durchzuführen.

Ist eine Implantatbehandlung schmerzhaft?

Die Implantatbehandlung wird in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt, so dass Sie während des Eingriffs keine Schmerzen verspüren. Nach der Behandlung kann es zu leichtem Unbehagen, Schwellungen oder Druckempfindlichkeit kommen, die sich jedoch in der Regel leicht mit Schmerzmitteln und verschreibungspflichtigen Medikamenten behandeln lassen.

Wie hoch ist die Erfolgsquote einer Implantatbehandlung?

Eine Implantatbehandlung hat eine hohe Erfolgsquote. Bei guter Mundhygiene und einer gesunden Kieferknochenstruktur können Implantate jahrelang oder sogar ein Leben lang halten. Die Erfolgsquote kann jedoch von individuellen Faktoren wie dem allgemeinen Gesundheitszustand und der Mundhygiene abhängen.

Wie lange dauert eine Implantatbehandlung?

Die Dauer einer Implantatbehandlung kann von mehreren Faktoren abhängen. Das Einsetzen des Implantats und der Heilungsprozess können mehrere Monate dauern. Dazu gehört auch die Zeit, die das Implantat benötigt, um mit dem Kieferknochen zu verwachsen. Für das Einsetzen des Zahnersatzes kann eine zusätzliche Zeitspanne erforderlich sein.

Haben Implantate ein ästhetisches Aussehen?

Ja, Implantate sind den natürlichen Zähnen sehr ähnlich und können ein ästhetisches Erscheinungsbild bieten. Die Zahnärzte arbeiten sorgfältig, um sicherzustellen, dass die Implantate und die Prothesenzähne mit der Mundstruktur und den anderen Zähnen des Patienten kompatibel sind.

Welche Komplikationen können bei einer Implantatbehandlung auftreten?

Eine Implantatbehandlung ist in der Regel sicher und erfolgreich, aber in seltenen Fällen können Komplikationen auftreten. Die häufigsten Komplikationen sind Infektionen, Schädigungen des Kieferknochens, Nervenschäden oder das Versagen des Implantats. Diese Risiken können je nach Allgemeinzustand, Mundhygiene und anderen individuellen Faktoren variieren.

Wie lange halten Implantate?

Implantate sind in der Regel sehr langlebig und können jahrelang oder sogar ein Leben lang verwendet werden. Bei guter Mundhygiene und regelmäßigen Kontrolluntersuchungen kann die Lebensdauer der Implantate verlängert werden. Zahnprothesen müssen im Laufe der Zeit möglicherweise ersetzt oder repariert werden, aber Implantate behalten in der Regel ihre Haltbarkeit.

Gibt es eine Altersgrenze für eine Implantatbehandlung?

Es gibt keine bestimmte Altersgrenze für eine Implantatbehandlung. Bei jüngeren Menschen kann die Implantatbehandlung jedoch aufgrund des wachsenden Kieferknochens auf ein späteres Alter verschoben werden. Außerdem werden die Behandlungspläne unter Berücksichtigung individueller Faktoren wie dem allgemeinen Gesundheitszustand und der Knochendichte bei älteren Menschen erstellt.

HB Dental Clinic Treatment Dental Implant

Vorher & Nachher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.